FRAC Centre und 9. ArchiLab Ausstellung

Les-Turbulenzen --- Frac-Centre_rights-Jakob-+-MacFarlane_Photographie-N.-Borel

Oben: Les Turbulenzen, FRAC Centre. © Jakob + MacFarlane. Fotografie N. Borel

Am 14. th September 2013 den Regionalfonds für zeitgenössische Kunst in der Region Centre (FRAC Centre) wird der Öffentlichkeit in Orléans zu öffnen, Frankreich. Die FRAC Center vereint zeitgenössische Kunst und experimentelle Architektur aus den 1950er Jahren bis heute und darüber hinaus.

Oben: Les Turbulenzen, FRAC Centre. © Jakob + MacFarlane – Artiste associé Electronic Shadow. Fotografie N. Borel

Die entsprechend futuristisch Erweiterung der Gebäude, von den Architekten Jakob + MacFarlane, dem Namen der Turbulenzen ausgelegt ist aus einem vorgefertigten röhrenförmige Struktur mit anodisiert Aluminiumumhüllung gemacht. Ein Teil der Erweiterung wurde in einem “Schleier des Lichts”, die in Echtzeit verändern wird, von Electronic Shadow produziert.

Akihisa-Hirata_Bloomberg-Pavilion-2011_rights-Takumi-Ota abgedeckt -Fotografie

Oben: Akihisa Hirata, Bloomberg Pavilion 2011. © Takumi Ota Photography

Um mit der Eröffnung des neuen Gebäudes übereinstimmen, die FRAC Centre wird Gastgeber der 9. th ArchiLab Ausstellung, Naturalisierung Architektur spielen. ArchiLab wurde 1999 als Labor für Architektur erstellt, präsentiert die modernsten architektonischen Forschung die verwischt die Grenze zwischen Design, Kunst, Wissenschaft, Technik und Biologie.

Geotube-Turm-2009_Courtesy- of-Faulders-Studio

Oben: Faulders Studio, Geotube Turm 2009. Courtesy of Faulders Studio

Neu in der Eröffnungsausstellung im FRAC Centre, Erkundungen in so unterschiedlichen Bereichen wie Robotik, Genetik und Biotechnologie wird als eine Reihe von Installationen präsentiert werden, erstellt Umgebungen und Pavillons 40 Architekten, Designern und Künstlern.

Bloom-Games_Alisa-Andrasek-Jose-Sanchez_Bloom-2012_rights-Bloom-Games

Oben: Bloom Games, Alisa Andrasek, Jose Sanchez, Bloom 2012. © Bloom Spiele